BuecherGoere

Endlich online!

#1 Endlich Kehrwoche!

Ein Kommentar

Eine wunderbare Aktion von Mareike und Maike von Herzpotenzial, die ich schon vergangenes Jahr bestaunen konnte. Dieses Mal möchte ich jedoch mitmachen. Einerseits hat mein Buchleben es dringend nötig, mal ordentlich durchgekehrt zu werden (quasi das Knut für den Buchblog, nur ohne die Schnäppchen) und andererseits bin ich mir ziemlich sicher, hier die notwendige Motivation zu finden, in Zukunft auch zu einem regelmäßigerem Blogtakt zu finden. Neben Besuchen auf den teilnehmenden Blogs kann man der Aktion während der ganzen Woche unter dem Hashtag #kehrwoche auf den Social Media Kanälen folgen.

Besonders schön und für den ein oder anderen vielleicht auch beruhigend, das Ganze wird nicht total chaotisch ablaufen, sondern die Mädels von Herzpotenzial haben sich Gedanken gemacht und einen Plan vorgegeben – here we go:

Dienstag, 05.01.2016 – Die Blogroll aufräumen
Wie froh ich bin, dass dieser Punkt Teil des Kehrwochen-Plans ist. Schon länger möchte ich mal wieder Hand an die Blogroll legen und jetzt ist es also endlich so weit. Juchu. Neben der Überprüfung der Links, freue ich mich darauf, die Blogs, die sich in den letzten Monaten einen Platz auf der Liste verdient haben, einzutragen und Euch die ein oder andere meiner „Neuentdeckungen“ näher vorzustellen.

Mittwoch, 06.01.2016 – Aufgeschobene und abgebrochene Bücher in 2015
Da ich im letzten Jahr dann doch das ein oder anderen Buch am Wickel hatte, welches mich nicht zügig in seinen Bann ziehen konnte, bietet sich hier die perfekte Gelegenheit noch einmal einen Blick auf diese Bücher zu werfen und eventuell auch zu entscheiden, ob sie noch eine Chance bekommen.

Donnerstag, 07.01.2016 – Lesehighlights aus 2015
Das vergangenen Jahr bot aber auch viele fabelhafte Seiten, in denen wir uns das ein oder andere Mal verlieren konnten und Bücher von denen wir uns wünschten, wir könnten sie noch einmal entdecken. Um genau solche zauberhaften Bücher soll es heute gehen und Lust darauf machen, auch im neuen Jahr motiviert die Buchtrüffel aufzustöbern.

Freitag, 08.01.2016 – Die lange Nacht der aufgeschobenen Bücher
Auch in diesem Jahr bildet den Abschluss der Kehrwoche eine Lesenacht. Gegenstand sind die prokrastinierten Bücher, die währenddessen noch einmal die Chance bekommen sollen, ihren Zauber zu wirken – vielleicht findet sich für das ein oder andere Buch ja auch ein Fürsprecher? Auf den Social Media Kanälen wird unter dem Hashtag #LNdaB gemeinsam gelesen.

Und, wer von Euch hat sich auch kurzentschlossen oder langgeplant zur Kehrwoche durchringen können? Oder braucht Ihr das nicht, weil Ihr ohnehin ein gut durchgefeudeltes und organisiert-strukturiertes Buch- und Blogleben habt?

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “#1 Endlich Kehrwoche!

  1. das sieht nach einer lustigen und spannenden Woche aus ! Viel Motivation und Spaß wünsche ich Dir 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s